August 27, 2017
von sketchnet
1 Kommentar

Klassiker

Als “Klassiker der Schullektüre” wird Thomas Manns “Buddenbrooks” beim SWR dargestellt – wobei es im Klassiker den Klassiker gibt: Hanno, der letzte männliche Buddenbrooks, muss in seinem 16. Lebensjahr, kurz vor seinem Tod, in der Oberschule aus den “Metamorphosen” rezitieren.

November 21, 2013
von sketchnet
1 Kommentar

Glück und der Neid der Götter – sind Götter neidisch?

“Das Glück” erscheint launisch, Unglück manchmal als normal. Wo das Unglück Normalität ist, kann es eine Angst vor dem Glück geben, wo “das Glück” übergroß, tritt die Angst vor dem Neid der Götter hervor. Friedrich Schiller hatte die Angst vor … Weiterlesen

Mai 15, 2013
von sketchnet
Keine Kommentare

Narzissmus, Haller: Narzissmusfalle

“Narzissmus” ist ein wissenschaftlicher Begriff, der aus der Mythologie stammt und sich einer genauen Definition entzieht. Vage Definitionen – etwa: “Narzissmus ist eine Art von Selbstliebe, kann gesund oder auch pathologisch sein, wobei sowohl ein zu viel als ein zu … Weiterlesen

April 13, 2013
von sketchnet
Keine Kommentare

Mythos Joan Baez

Joan Baez ist ein Mythos – wenn nicth, wird sie zum Mythos werden. Ihr Gesang rührt an, bewegt, ihre Lebensgeschichte, nacherzählt und komprimiert in einem sehenswerten Film: Da geht es um eine bessere Gesellschaft und nicht nur darum, dass wir … Weiterlesen