April 29, 2020
von sketchnet
Keine Kommentare

Kichererbsen-Tempeh, Kichererbsentempeh-Bratlinge, Kichererbsentempehkaiserburger…

Bei der Tempeh-Zubereitung gilt es, Grundlegendes zu beachten, Hinweise zu den Grundlagen liegen meist nur in kryptischer Form vor wie

“My tempeh is usually finished by 24 hours, using R oligosporus, which takes less time than R oryzae, and incubating at 30° to 32°”

- aber mit ein wenig Einarbeitung kann auch das weiterhelfen. Anders gesagt: Die Tempeh-Herstellung ist kein Hexenwerk, sondern Erfahrungs- und Übungssache abseits des Mainstreams und ist somit mit einer gewissen Spannung verbunden.

 

Weiterlesen →

April 11, 2020
von sketchnet
Keine Kommentare

Philemon und Baucis – rührseliges Märchen oder religiöser Mythos?

Latein und Bildung stehen in einem merkwürdigen Zusammenhang. Unsere Ärzte brauchen die “ausgestorbene” Sprache, um Diagnosen zu stellen, die der Patient sich noch übersetzen lassen muss – eine “misere vivere” als “nicht auf Rosen gebettet sein” ist kein Grund für eine Krankschreibung, wenn auch bedenklich, besonders in der fortgeschrittenen Form.

Weiterlesen →

März 29, 2020
von sketchnet
Keine Kommentare

Tempeh – Vielfalt einer Fleischalternative

“Tempeh” – das ist zunächst ein Produkt; “etwas zum Essen”, etwas besonderes, weil hierzulande unbekannt – und damit eine Möglichkeit, ungefähr so, wie es sich mit der Kartoffel einmal verhalten hatte:

Wie man es schafft, ein Volk von den Vorteilen eines Lebensmittels zu überzeugen, das diesem Volk unbekannt ist?

Weiterlesen →

Februar 25, 2020
von sketchnet
Keine Kommentare

Die Faschistische Propaganda, Die Europa und Der Vogel – Beschiss

Die Politik gibt in letzter Zeit, wie eigentlich immer,  Anlass zur Besorgnis:

“Thüringen und Kemmerich” standen letztlich für eine gravierende Begriffsverwirrung hinsichtlich “libertär”, “liberal” und “neo-liberal” oder auch “rechts” und “links”.

Wir wissen nicht, was der Interims-Ministerpräsident beim Händedruck mit Bernd Höcke empfand – konnten in der Zeitlupe nur sehen, wie mal der eine, mal der andere Kopf sich vor dem Gegenüber (ver-) neigte, mal wirkte der eine nicht so recht glücklich, mal der Andere hochmütig, mal artig und devot. Zu Glückwünschen bestand dabei kein sachlicher Anlass, woran auch der Blumenstrauß zu Füßen des MP nichts ändern konnte.

Weiterlesen →

November 9, 2019
von sketchnet
Keine Kommentare

OVID, Der Narziss-Komplex, Episoden

“Narzissmus” – das Phänomen ist doch bekannt, Narzissten gelten als kontraproduktiv, oder als kreativ, und man kann lernen, sie zu erkennen: “Wenn man sie anschaut, ist das, wie in einen Spiegel zu schauen, der Dich nicht reflektiert”, lautet eine Erklärung, und neben dem gesunden Narzissmus ist uns “Narzissmus” als der Name einer psychischen Erkrankung bekannt. Was also ist Narzissmus wirklich, und wo, wie, wann und warum?
Weiterlesen →

Juni 30, 2019
von sketchnet
Keine Kommentare

Habermas, Frankfurt 2019

Mit den Stichworten “Habermas – Vortrag – Frankfurt – 2019″ kommt jede Suchmaschine zurecht und zeigt Artikel zum Ereignis an. Dass es einen Feueralarm gegeben hatte und 700 Personen das Gebäude verließen ist bei den Ergebnissen ziemlich weit oben eingereiht, doch keine Angst:

Weiterlesen →

Juni 17, 2019
von sketchnet
6 Kommentare

Reiskocher, Multicooker, Energiesparwunder in der Küche

Der wärmeisolierte Kochtopf im Zusammenhang mit komfortablem und energiesparendem Kochen war mal ein interessantes Thema, aus dem praktisch abgeleitet werden kann, dass ein Multicooker, in unseren Küchen noch ein Exot, zu empfehlen ist, weil wir damit Zeit und Kosten sparen können. (Für normale Schnellkochtöpfe ohne Wärmeisolierung liegt ein Testbericht der Stiftung Warentest vor, wo 30% Energieersparnis genannt werden.)

Mit wärmeisolierten Kochtöpfen kommt die Ersparnis von rund einer halben Milliarde Kwh/Jahr zusammen, die Umwelt würde von ungefähr 285.000 Tonnen CO2 entlastet. Die Ersparnis mit dem Multicooker, der auch Dampfdruck “kann”, wäre noch höher. Zum Vergleich:
Ein Tempolimit von 120 Stundenkilometern auf deutschen Autobahnen würde gut das zehnfache einsparen.

Weiterlesen →

Mai 25, 2019
von sketchnet
Keine Kommentare

Neue Medien: Parteien zerstören, Demokratisch die Welt retten?

Fünf Millionen Aufrufe (“Klicks”) für ein 55-Minuten-Video, in dem ein blaugelockter Jüngling seinen Frust über eine Politik (wegen Klimawandel und Drohnen-Krieg, Abwehrhaltung gegenüber Cannabis, Urheberrechtsverständnis und so weiter) verarbeitet und eigentlich alle Parteien, besonders dann die CDU, “fertigmachen” will – das bekommt nicht jeder hin.

Weiterlesen →